Die Vorteile von Hörgeräten

Das Wunderwerk Ohr nimmt Schallwellen aus der Luft auf und wandelt diese in Signale um, die das Gehirn verarbeiten kann. Dabei kann vom Gehirn sehr genau festgestellt werden, woher ein Geräusch kommt, selbst wenn es …

Weiterlesen …

Dellwarzen bei Kindern

Epithelioma contagiosum, auch Dellwarzen genannt kommen vor allem bei Kindern vor. Hierbei handelt es sich um Warzen, die klein und eingedellt sind. Übertragen werden diese Warzen durch das Poxvirus mollusci. Gerade bei Kindern die unter …

Weiterlesen …

Was ist Arteriosklerose?

Im Laufe der Jahre, die wir leben, fließt eine sehr große Menge an Blut durch unsere Blutgefäße. Das Blut transportiert durch die Arterien verschiedene Stoffe, darunter auch Cholesterin. Blutgerinnsel, Blutfette, Bindegewebe und Kalk lagern sich …

Weiterlesen …

Was ist Bluthochdruck (Hypertonie)?

Vom Bluthochdruck ist ein großer Teil der Gesamtbevölkerung betroffen. Diese Erkrankung zählt also nicht umsonst zu den Volkskrankheiten. Beinahe 50% der Erwachsenen leidet an Hypertonie, wie die Erkrankung im Fachjargon heißt. Bluthochdruck stellt einen sehr …

Weiterlesen …

Mit Teebaumöl Fußpilz behandlen

Teebaumöl

Es heißt, dass etwa 70% der Menschen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal an Fußpilz erkranken. Die sogenannte Zehenzwischenraummykose kann sich als lästiges Übel entwickeln und Betroffene durch einen permanenten Ruckreiz ganz schön auf Trab …

Weiterlesen …

Was ist eine Gürtelrose?

Eine Windpocken-Infektion machen die meisten Deutschen in jungen Jahren einmal durch – sie gilt als vergleichsweise harmlose Kinderkrankheit. Während die roten Flecken bald wieder verschwinden, bleibt das auslösende Varicella-Zoster-Virus lebenslang im Körper des Betroffenen und …

Weiterlesen …

Typhus (Paratyphus)

Beim Typhus handelt es sich um eine schwere fieberhafte Durchfallerkrankung, hervorgerufen durch das Bakterium Salmonella typhi. Die Erreger werden durch Verzehr von kontaminiertem Trinkwasser und Lebensmittel aufgenommen. Typhus zählt zu den meldepflichtigen Erkrankungen. Die Krankheit …

Weiterlesen …

Schwindel (Vertigo)

Der Schwindel ist ein bei vielen Erkrankungen vorkommendes Symptom. Wem schwindlig wird, schwinden die Sinne – im wahrsten Sinne des Wortes. Es entsteht die Wahrnehmung, dass die Bewegungen von eigenem Körper und Raum nicht mehr …

Weiterlesen …

Was sind Masern?

Kinderkrankheiten gibt es einige, dennoch hört man von den meisten kaum etwas. Anders bei der Kinderkrankheit „Masern“, sie bricht immer wieder aus und vermehrt stecken sich auch junge Erwachsene mit den Masern an. Experten sind …

Weiterlesen …

Was ist Pseudokrupp?

Pseudokrupp tritt vorwiegend bei Kindern auf. Die oberen Atemwege sind durch Viren erkrankt. Somit gehört diese Erkrankung zu den Erkältungskrankheiten. Bei dieser Infektion sind die Luftröhre und der Kehlkopf betroffen. Die Schleimhaut schwillt an und …

Weiterlesen …

Was ist eine Analfissur?

Analfissuren werden auch als Afterrisse bezeichnet. Es handelt sich dabei um Längsrisse in der Enddarmschleimhaut, bzw. im äußeren Enddarm. Die Erkrankung ist zwar harmlos, aber doch recht schmerzhaft. Vor allem beim Stuhlgang verspüren die Patienten …

Weiterlesen …

Seit wann existieren Implantate?

Die medizinische Forschung schreitet stetig voran. Gleichzeitig wird unsere Nahrung immer weicher, was den gesunden Zahnabrieb und die reinigende Wirkung des Speichels negativ beeinflusst. Während sich zu Urzeiten der menschlichen Zahnapparat weitestgehend noch selbst reinigte, …

Weiterlesen …

Diphtherie

Bei der Diphtherie handelt es sich um eine oft lebensbedrohlich verlaufende Infektion, die durch Bakterien verursacht wird. Die Erkrankung betrifft in den meisten Fällen die oberen Atemwege, nur selten sind andere Organe, wie Herz, Nieren, …

Weiterlesen …

Natürliche Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Die blaue Pille Viagra ist wohl jedem Mann bekannt, selbst wenn er diese noch nie selber eingenommen hat. Viagra wird von jedem in Verbindung mit Erektionsstörungen und dessen Lösung gesetzt. Dabei gibt es immer mehr Natürliche Potenzmittel am Markt, die einem Mann wieder zu einer ausreichenden Erektion verhelfen können. Zunächst einmal sollte man sich allerdings das Problem vor Augen führen und speziell die unterschiedlichen Auslöser betrachten.

Rhonchopathie, auch bekannt als Schnarchen

Als Schnarchen (Rhonchopathie) wird ein knatterndes Atemgeräusch bezeichnet, das von den Betroffenen im Schlaf erzeugt wird und sehr laut sein kann. Normales, gelegentliches Schnarchen ohne weitere Symptome wie Atemaussetzer oder Schlafstörungen sind für den Schnarcher …

Weiterlesen …

Stachelannone – wirklich ein Wundermittel?

Die Stachelannone (beheimatet in der Karibik und Südamerika) ist die Frucht des immergrünen gleichnamigen Baums und ähnelt optisch einer großen Beere. Der Samen der Frucht ist giftig, während das Fruchtfleisch in der Pharmakologie und der Lebensmittelindustrie genutzt wird. So dient er in Südamerika häufig als Grundsubstanz für Marmeladen, Säfte und Eiscreme. Auf den Philippinen hingegen werden die unreifen Früchte als Gemüse verspeist. Auf einigen karibischen Inseln werden die Früchte gar nicht verwendet. Hier werden lediglich die Blä

Symptome und Ursachen einer Erkältung

Der Hals kratzt, die Nase trieft, Kopf und Glieder schmerzen. Erwachsene fangen sich hierzulande durchschnittlich zwei- bis dreimal pro Jahr eine Erkältung ein, Kinder sogar bis zu zwölfmal. Jetzt ist Nasenspray gefragt. Hinter den lästigen …

Weiterlesen …