Gesichtsbürsten – für eine gereinigte, gesunde Haut

Für einen strahlenden Teint und reine, schöne Haut sind die kleinen Helfer ideal – die Gesichtsbürsten. Die manuelle Art ist einfach und unkompliziert zu bedienen und passt in jede Handtasche. Doch es gibt Neuerungen im Gesundheitsmarkt, die saubere, klare und gesunde Haut versprechen.

Die manuelle Gesichtsbürste

Hat man Pflegelotion und Wasser im Gesicht, kann man dies mit der Gesichtsbürste (die natürlich auch für das Dekolleté geeignet ist) einmassieren, damit gleich ein Hauptpeeling erreichen und die Haut reinigen. Manche der Bürsten sind speziell für empfindliche Haut gemacht, andere sollen bei starken Verschmutzungen ohne manuellen Druck gut reinigen.

Elektrische Gesichtsbürsten

Die elektrischen Gesichtsbürsten sind heute jedoch die erste Wahl, wenn es um die Hautreinigung geht. Sie erobern den Markt rund um Beauty und Wellness und sind auch immer häufiger in privaten Badezimmern zu finden. Viele Kundinnen kennen sie bereits vom Kosmetiker, doch nun kann dieser Trend auch in die heimischen Badezimmer einziehen.

Ultraschall-Bürsten

Während die elektrischen Bürsten derzeit im Trend sind, gibt es sogar schon wieder etwas noch Neueres: die Ultraschall-Bürsten. Diese ist sozusagen eine Variante der elektrischen Bürste, die Schwingungen nutzt. Hier gibt es viele Varianten, akku-und batteriebetrieben, mit diversem Zubehör und Eignung für einen bestimmten Hauttyp. Getestet wurden die Modelle von verschiedenen Herstellern wie Braun oder Philips, Silk´n und anderen.

Kurzfristig wieder erhältlich: Hochdosiertes Vitamin C!


Hintergrund: Derzeit wird in der stark von Covid-19 betroffenen chinesischen Stadt Wuhan eine klinische Studie zum Einsatz von äußerst hoch dosiertem Vitamin C bei Lungenentzündungen durchgeführt, da angeblich eine positive Wirkung vermutet wird.

Der Nutzen der Gesichtsbürsten

Niemand sollte sich der Illusion hingeben, dass er durch die Benutzung einer solchen Bürste plötzlich viel jünger aussieht. Doch kleine Fältchen werden unsichtbarer und glätten sich durch die feineren Poren und auch ein sauberes Hautbild trägt zum guten Aussehen bei. Die Haut kann durchatmen und strahlt deshalb frisch und sauber. Auch eine gesunde Gesichtsfarbe trägt dazu bei, frisch und gut auszusehen. Und diese kann man mit der Bürste erreichen. Mehr zu aktuellen Vergleichen einzelner Gesichtsbürsten unter www.gesichtsbuerste-test.de.

Gesichtsbürsten mit den besten Beurteilungen von Nutzern auf Amazon.de