Infrarotkabinen – wohlige Wärme für Zuhause

Eine Infrarotkabine zeichnet sich durch erheblich mildere Temperaturen aus, die mit 45 °C deutlich unter denen in einer finnischen Sauna liegen. Doch auch die Wärmeerzeugung ist eine völlig andere. Während in einer finnischen Sauna die Luft erhitzt wird, sorgt in einer Infrarotkabine die UV-Strahlung dafür, dass der menschliche Körper dort aufgewärmt wird, wo die Strahlung auftrifft.

Die Wärme einer Infrarotkabine dringt also tief in den Körper ein, wird vom Blut aufgenommen und bis in die kleinsten Verästelungen weitertransportiert. Das Gefühl der Erwärmung in einer Infrarotkabine ist umfassend und intensiv und lässt sich am ehesten mit einem entspannten Sonnenbad vergleichen. Nicht nur die milden Temperaturen machen die Infrarotkabine für Senioren oder Personen mit Kreislaufproblemen zu einer guten Wahl. Auch die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit gute gesundheitliche Effekte zu erzielen, spricht für die Infrarotkabine.

Fernarzt

Preislich sind Infrarotkabinen ebenfalls interessant, denn bereits ab knapp 600 € sind kleine Geräte zu haben. Es ist also nicht so, dass man sich eine Infrarotkabine fürs eigene Heim nicht leisten kann.

Beliebte Infrarotkabinen auf Amazon.de