fehlgeburt - Die Fehlgeburt

Die Fehlgeburt

Eine Fehlgeburt ist eine schmerzliche Erfahrung, die fast jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben durchstehen muss. Klinisch definiert ist die Fehlgeburt (fachsprachlich: der Abort) als vorzeitige Beendigung einer Schwangerschaft, bei der eine noch[…]

Weiterlesen...
leberflecke - Was sind Leberflecke?

Was sind Leberflecke?

Leberfleck ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das Muttermal, eine lokal begrenzte, durch eine Vermehrung der Pigmentzellen gekennzeichnete Fehlbildung der Haut. Der Leberfleck, der in der Medizin als Nävus bezeichnet wird, zählt zu den häufigsten Hautveränderungen.[…]

Weiterlesen...
osteopathie - Was ist Osteopathie?

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie hat in der Heilkunde eine lange Tradition. Bei der bereits 1874 durch den in den USA ansässigen Arzt Andrew Still entwickelten Heilmethode werden Organe und Körperstrukturen nicht isoliert betrachtet, sondern als Einheit. Deshalb werden die Ursachen für Erkrankungen und Schmerzen nicht ausschließlich dort gesucht, wo diese auftreten, sondern im gesamten Körper.

Weiterlesen...
spinalanasthesie - Was ist ein Spinalanästhesie?

Was ist ein Spinalanästhesie?

Die Anästhesie über den Spinalraum im Rückenmark wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts angewandt, verlor aber dann an Bedeutung. Erst mit der Einführung minimalinvasiver Operationsmethoden und ambulanter operativer Eingriffe erlebte das bewährte Narkoseverfahren ein Comeback[…]

Weiterlesen...
uebergewicht - Übergewicht - was tun?

Übergewicht – was tun?

Übergewicht zählt zu den typischen Zivilisationskrankheiten und breitet sich in Industrie- und Schwellenländern epidemieartig aus. In Deutschland gelten rund die Hälfte aller Frauen und fast zwei Drittel aller Männer als übergewichtig. Laut Definition der Weltgesundheitsorganisation[…]

Weiterlesen...