Medizinische Wissenschaft mit Schwerpunkt Esoterik

Medizinwissenschaften und Esoterik, das geht inhaltlich und konzeptuell nicht zusammen. Es ist unwahrscheinlich, dass sich ein deutscher oder amerikanischer Medizinwissenschaftler dazu hinreißen lässt, esoterische Theorien ernst zu nehmen.

Zwar haben Mediziner durchaus Forschungen über bestimmte Phänomene unternommen – beispielsweise die Hirntätigkeit während eines meditative Versenkungszustandes erforscht – aber ansonsten hält es die Wissenschaft mit der Empirie und vielfachen Überprüfbarkeit von Untersuchungsergebnissen.

Die Sache mit der Parapsychologie

Der Dalai Lama interessiert sich sein Langem für Schnittmengen zwischen Wissenschaft und Spiritualität, spezifisch die des Buddhismus. Insbesondere die Quantenphysik erklärt einige Dinge, die der Buddhismus bereits vor Jahrhunderten vorweg genommen hat. Im restlichen Wissenschaftsbetrieb sieht man Spiritualität und esoterische Themen als unvereinbar an. Der wissenschaftliche Diskurs über esoterische Themen ist traditionell kritisch.

Einige Universitäten, unter anderem Freiburg und Frankfurt, haben in der jüngeren Vergangenheit Seminare zu esoterischen Themen angeboten. Das ist ein Novum. Möchte man aber Parapsychologie studieren, kann man nur ein Psychologiestudium absolvieren und muss sich dann nach brauchbaren Lehrmaterialien über Parapsychologie umsehen. Andere Grundlagen für ein wissenschaftliches Interesse an Parapsychologie könnten in einem human-, sozial- oder naturwissenschaftlichen Studium gefunden werden.

Psychologen oder studierte Physiker, die sich beruflich mit Parapsychologie befassen, sind in der “Parapsychological Association” zusammengeschlossen. Auch wenn es heutzutage diverse Anbieter aus esoterischen Kreisen gibt, die einen “Abschluss” oder ein “Diplom” in Parapsychologie innehaben, sind diese keine Wissenschaftler. Entsprechend werden solche Titel aus esoterischen Fernkursen in der Wissenschaft nicht anerkannt.

Esoterische Medizinwissenschaftler denkbar?

In den Medizinwissenschaften sind Inhalte der esoterischen Disziplinen bisher verpönt. Es ist aber natürlich denkbar, dass sich ein junger Medizinwissenschaftler im Privatleben für esoterische Phänomene interessiert. Daraus könnte auch ein wissenschaftliches Interesse erwachsen. So oder so haben Medizinwissenschaft und Esoterik ihre Daseinsberechtigung.

Was jedoch fehlt, ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Während Diagnostik und Therapie sich immer neuen Möglichkeiten, Entwicklungen und Technologien öffnen, bleibt auch ein Esoteriker nicht stehen. Gemeinsam ist beiden, dass sie Fragen zum Thema Gesundheit zu beantworten haben. Die einen täglich, die anderen gelegentlich. So mancher esoterisch interessierte Mensch ist nur zum Arzt gegangen, weil ein Kartenleger im Fernsehen oder Hellseher ihm das empfohlen hat. Ob der Patient dieses allerdings dem Arzt offenbart, steht auf einem anderen Blatt.

Würde die Medizin Kartenleger ernster nehmen, würde sie vielleicht grundlegende Ausbildungen in einigen diagnostischen Methoden in Erwägung ziehen. Dann könnte man das, was die Karten sagen, anhand anderer Parameter wie Irisdiagnose oder Hautfarbe verifizieren. Damit wäre dem Medizinbetrieb vielleicht genützt. Dem Patienten aber auf jeden Fall.

Top 3 Bücher über Medizin und Esoterik bei Amazon

Die folgende Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Büchern über Medizin und Esoterik bei Amazon möglich machen. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Bücher, die Sie in der nachfolgenden Liste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Bücher am beliebtesten sind und von den Kunden am besten bewertet und getestet wurden. Zusätzlich sind jene Bücher farblich markiert, die aktuell zu einem reduzierten Preis erhältlich sind.

Bestseller Nr. 1
WARUM GEDANKEN STÄRKER SIND ALS MEDIZIN: Wissenschaftliche Beweise für die Selbstheilungskraft
29 Bewertungen
WARUM GEDANKEN STÄRKER SIND ALS MEDIZIN: Wissenschaftliche Beweise für die Selbstheilungskraft
  • Lissa Rankin
  • Herausgeber: Penguin Verlag
  • Auflage Nr. 0 (11.09.2017)
  • Broschiert: 352 Seiten
Bestseller Nr. 2
Mediale Medizin: Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilung
205 Bewertungen
Mediale Medizin: Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilung
  • Anthony William
  • Herausgeber: Arkana
  • Auflage Nr. 10 (08.08.2016)
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Bestseller Nr. 3
Das Wissen der Bäume: 59 Porträts der ältesten und legendärsten Bäume der Welt (Medizin, Esoterik, Spiritualität, Kulturgeschichte, Geheimnisse,...
6 Bewertungen
Das Wissen der Bäume: 59 Porträts der ältesten und legendärsten Bäume der Welt (Medizin, Esoterik, Spiritualität, Kulturgeschichte, Geheimnisse,...
  • Diane Cook, Len Jenshel, Verlyn Klinkenborg
  • Herausgeber: Knesebeck
  • Auflage Nr. 1 (13.11.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Interessante Videos zu medizinischer Wissenschaft mit Schwerpunkt Esoterik

Ähnliche Artikel