Was ist eine Thrombose?

Wenn ein Blutgerinnsel ein Blutgefäß verstopft, dann spricht man von einer Thrombose. Hiervon sind meist die tiefen Beinvenen betroffen, in den oberflächlichen Venen ist die Gefahr sehr gering, dass sich hier ein Thrombus löst.

Kommt es in den tiefen Beinvenen jedoch dazu, kann das Blutgerinnsel mit dem Blutstrom zur Lunge gelangen und hier die Lungenarterie verstopfen. Hierbei entsteht eine Lungenembolie. Blutgerinnsel können sich aber nicht nur in den Beinvenen, sondern durchaus auch in den Herzhöhlen bilden. Insbesondere Vorhofflimmern kann für die Bildung von Thromben in den Herzhöhlen verantwortlich sein. Hier kann Schlaganfall die Folge sein.

Vielfältige Ursachen bewirken eine Thrombose

Die Entstehung von Thrombose wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Veränderungen der Gefäßwand (Arteriosklerose, Krampfadern etc.), und die Verlangsamung des Blutflusses sind wesentlich an der Entstehung von Thrombose beteiligt. Ein weiterer Risikofaktor ist die Veränderung der Blutzusammensetzung. Bei Frauen stellt auch die Einnahme der Pille (Östrogenpräparate allgemein), insbesondere in Kombination mit Rauchen ein erhöhtes Risiko dar.

Symptome und Beschwerden  erkennen

Eine Thrombose, die in den tiefen Beinvenen entsteht, äußert sich kaum durch Beschwerden. Zu den Symptomen zählen hier schwere, angeschwollene Beine, und Schmerzen in den Waden, wobei die Beschwerden nach Hochlegen der Beine beinahe völlig verschwinden. Dagegen ist eine Thrombose, die in den oberflächlichen Venen entsteht, äußerst schmerzhaft. Die Venen erscheinen als dicke, rote Stränge unter der Hautoberfläche. Diese Art der Thrombose ist jedoch mehr oder weniger harmlos, obwohl diese sehr schmerzhaft ist. Ebenso selten und ebenso schmerzhaft empfindet man es, wenn in den Armvenen ein Blutgerinnsel gebildet wird. Auch hier erscheinen die Venen als dicke, rote Stränge unter der Hautoberfläche sicht- und tastbar.

Diagnose einer Thrombose durch den Facharzt

Für eine einwandfreie Diagnose bei Thrombosen stehen den Ärzten einige Methoden zur Auswahl. Am häufigsten wird eine Röntgenuntersuchung unter Kontrastmittelgabe durchgeführt. Hier kann man die Blutgerinnsel lokalisieren. Hierbei wird das Kontrastmittel in die Beinvenen gespritzt. Die Untersuchung selbst ist schmerzlos.

Auch die Methode der Dopplersonographie (eine spezielle Ultraschalltechnik), sowie eine Ultraschalluntersuchung des Herzens kommen als Untersuchungsmethode infrage. Besteht der Verdacht, dass sich ein Blutgerinnsel in den Herzhöhlen gelöst hat, so wird eine transösophageale (zu Deutsch: Durch die Speiseröhre) Echokardiographie, besser bekannt, als Schluckecho, durchgeführt. Blutgerinnsel lassen sich nun mal am besten durch bildgebende Verfahren diagnostizieren und lokalisieren. Während das Vorhandensein bestimmter Gerinnungseiweiße keine Garantie für eine Thrombose ist, ist das Fehlen derselben eine Garantie, dass eine Thrombose ausgeschlossen werden kann.

Bei der Therapie werden in der Regel zwei Ziele verfolgt. Zum einen gilt es, den Thrombus aufzulösen und das Blutgefäß wieder durchgängig zu machen. Kleinere Blutgerinnsel lassen sich mit Medikamenten auflösen, größere Thromben müssen operativ entfernt werden. In besonders kniffligen Fällen ziehen die Chirurgen in Erwägung, die betroffene Strecke zu überbrücken (Bypass). Zum anderen gilt es, die Bildung von neuen Blutgerinnseln zu unterbinden. Hierfür ist eine Therapie von mindestens 6-7 Monatiger Länge vorgesehen.

In einigen Fällen bedarf es jedoch einer lebenslangen Therapie. Als Medikament kommt hier z.B. Heparin infrage. Das Mittel wirkt sich auf die Blutgerinnung aus. In der häuslichen Therapie werden statt Heparin andere Blutgerinnungshemmende Mittel verordnet. Bei Patienten, bei denen Thrombosen trotz Therapie wiederholt auftreten, kann der Einsatz von Cava-Schirmen (eine Art Sieb, das in die Hohlvene eingebracht wird) in Erwägung gezogen werden.

Verlauf und  Folgen einer Thrombose

Thrombose ist eine Art “Wiederholungstäter”. Bei jedem Patienten, der bereits eine Thrombose hinter sich gebracht hat, besteht das Risiko einer erneuten Thrombose. Soviel zur Prognose. Eine Thrombose, also die Verstopfung selbst verläuft meist ohne Komplikationen. Schwerwiegende Folgen kann es jedoch haben, wenn sich das Blutgerinnsel löst und mit dem Blutstrom in die Lunge, oder in das Gehirn gelangt. Schlaganfall und Lungenembolie sind die Folgen, häufig verlaufen diese auch tödlich. In seltenen Fällen können die Thromben von Bakterien befallen sein. Hier gilt es besonders schnell zu handeln, da sonst die Gefahr einer Sepsis besteht. Nach einer Thrombose kann es zu einem so genannten postthrombotischen Syndrom kommen. Die Entstehung von Krampfadern, Ödemen, Hautentzündungen und Geschwüren wird dadurch begünstigt.


Medizinskandale

„Qui sanat vincit“ (Wer heilt hat Recht!)

Exklusives, medizinisches Insiderwissen, sowie die jeweils wohl größten medizinischen Abhandlungen im deutschsprachigen Raum und weltweit zu den Krankheitsthemen unserer Gesellschaft.

Verheimlichte und oftmals sabotierte Studien, sowie vorenthaltene Therapieerfolge von pharmaunabhängig agierenden Professoren und Doktoren in der ganzen Welt mit Quellenangaben.



Thrombose kann man vorbeugen

Thrombose kann man vorbeugen, indem man auf seine Lebens- und Ernährungsgewohnheiten achtet. Übergewicht gilt es zu vermeiden, wer bereits Übergewicht hat, sollte versuchen einige Pfunde loszuwerden. Für Frauen gilt: Pille UND Rauchen sind fast eine Garantie für die Entstehung von Thrombose. Am besten das Rauchen ganz aufgeben. Eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und Ausdauersport sorgen für gesunde Gefäße und so für eine gute Gesundheit. Gegen die genetische Veranlagung kann man zwar nichts unternehmen, doch man kann für seine eigene Gesundheit einiges tun. Thrombosen können nach einer Operation entstehen. Deshalb gilt: Auch nach einer Operation sollte man sich bemühen, so schnell wie möglich das Bett wieder zu verlassen und sich zu bewegen. Blutgerinnungshemmende Mittel beugen der Neubildung von Thromben vor. Diese sind verschreibungspflichtig und werden in der Regel erst nach einer Thrombose verordnet.

Quelle: Hajnalka Prohaska – Contentwelt.de

Empfehlenswerte Thrombosestrümpfe bei Amazon

Die folgende Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Kokosölen bei Amazon möglich machen. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Kokosöle, die Sie in der nachfolgenden Liste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Kokosöle am beliebtesten sind und von den Kunden am besten bewertet und getestet wurden. Zusätzlich sind jene Kokosöle farblich markiert, die aktuell zu einem reduzierten Preis erhältlich sind.

AngebotBestseller Nr. 1
Kompressionsstrümpfe Damen und Herren, Kompressionssocken Stützstrümpfe Thrombosestrümpfe Compression Socks für Sport, Flug, Laufen, Reisen, Radsport,...
  • Kompressionssocken Sport Kompressionsstrümpfe für Herren und Damen,Sie verbessern die Durchblutung, Die hochwertigen Lycra-Gewebe für angenehmen Tragekomfort & entspannen Ihre schmerzenden Beine...
  • ROBUST und FORMSTABIL-Original Exclusive Qualität.Ergonomisches Design, Schutz der Wadenmuskulatur.Exzellenter Stützstrumpf, sehr langlebig, in modischem Look & verschiedenen Farben erhältlich....
  • INNOVATIVES-Neuartiges Fußdesign mit speziellen Belüftungskanälen bewirkt ein optimales Mikroklima. Ergonomisches Design, Schutz der Wadenmuskulatur. Komfort mit der neuesten 3D Stricktechnologie...
  • MULTIPLE USES- NICHT NUR FÜR SPORTLER. Können Sie Lehrer, Masseur, Ingenieure, Künstler, Flugbegleiter, alle profitieren von der Nutzung der Kompressionsstrümpfe. Erstaunliche Level of Comfort und...
  • GELD ZURÜCK GARANTIE - Unsere Kompressionsstrümpfe sind aus hochwertigem Material gefertigt.Wenn Sie irgendwelche Qualitätsprobleme finden, können wir garantieren, dass wir Ihnen alle...
Bestseller Nr. 2
Deilin Kompressionsstrümpfe für Damen und Herren, Kompressionssocken Compression Socks Thrombosestrümpfe für Flug, Sport, Reisen, Medizinisch,...
  • 【STIMULIEREN SIE BLUTKREISLAUF】Die abgestufte Kompressionstechnologie bietet die ideale Kompression im Knöchelbereich und weniger im Wadenbereich, um die Durchblutung maximal zu verbessern. Die...
  • 【VIELSEITIGE VORTEILE UND ZWECKE】Die Kompressionsstrümpfe (20-30mmHg) sind perfekt für Sportler, Läufer, Krankenschwestern, Ärzte, Schwangere und Reisende. Sie ermöglichen die Leute, die den...
  • 【PREMIUM MATERIAL UND KOMFORT】 Hergestellt aus leichtem Premium-Nylon und Spandex-Material für extreme Haltbarkeit, um erstklassigen Halt, Komfort und Entlastung zu bieten. Gleichzeitig...
  • 【BESTES GESCHENK FÜR IHRE BEINE UND FÜSSE】 Kompressionssocken können sehr eng anliegen. Es wird empfohlen, dass Sie sie anziehen, indem Sie die Innenseite mit Ausnahme des Zehenteils umdrehen...
  • 【BITTE ACHTEN SIE DIE GRÖSSE】Wir sind bestrebt, Ihnen hochwertige Produkte anzubieten. Die Größe der Kompressionsstrümpfe haben ein bisschen Verschiedene für unterschiedliche Kunden. Wir...
Bestseller Nr. 3
Relaxsan Antitrombo M0370A (Weiß, M) halterlose Thrombosestrümpfe mit offener Spitze, Klasse1, mit stufenweiser Kompression 18-23 mmHg K1
  • Halterlose Thrombosestrümpfe mit offener Spitze (1 Paar) - stufenweise Kompression 18-23 mmHg - Klasse 1 - UNISEX für DAMEN und HERREN
  • Ideal für den Zeitraum der Bettlägerigkeit und Immobilität - NICHT FÜR DEN TÄGLICHEN GEBRAUCH GEEIGNET
  • Hervorragende Verarbeitung - Anatomische, verstärkte Ferse und weicher Gummibund am Oberschenkel mit Silikontropfen
  • Leicht und höchster Tragekomfort - Hohe Qualität 100% Made in Italy
  • Zur WAHL DER RICHTIGEN GRÖSSE verweisen wir auf die GRÖSSENTABELLE. Vergleichen Sie Ihre Maße mit den genannten Werten.

Interessante Videos zu Thrombose

Sascha Krüger
Letzte Artikel von Sascha Krüger (Alle anzeigen)