Die Schmetterlingsflechte – eine seltene Krankheit

Der Name der Krankheit kommt von den Symptomen, die ähnlich wie Wolfsbisse aussehen. Der lateinische Name für Wolf lautet Lupus. Die Krankheit Lupus erythamatodes ist eine Autoimmunkrankheit. Das Abwehrsystem reagiert falsch und attackiert den eigenen Körper. Die Folge davon sind Entzündungen an den unterschiedlichsten Körperstellen.

Am meisten betroffen ist beim Lupus erythematodes das Bindegewebe, die sogenannte Kollagenose. Am häufigsten tritt die systemische Lupus erythematodes, kurz SLE genannt, bei jungen Frauen auf. Es wird geschätzt, dass in Deutschland zwischen 35.000 und 40.000 Personen von der Autoimmunerkrankung Lupus betroffen sind. Der chronisch-diskoide Lupus erythematodes verläuft milder und betrifft nur die Haut, das Bindegewebe bleibt von der Krankheit Lupus verschont. Die Ursachen von Lupus erythematodes sind nicht klar. Es wird jedoch vermutet, dass sie unter anderem erblich bedingt ist. Vermutet wird, dass auch äußere Faktoren wie UV-Licht, Viren oder Hormone ausschlaggebend für den Ausbruch von Lupus sind. Bestimmte Medikamente können ebenso die Ursache für die Lupus Krankheit sein, hier vor allem Antibiotika oder Mittel gegen Bluthochdruck.

Symptome von Lupus erythematodes

Die Symptome der Lupus Krankheit können unterschiedlich sein. Die Krankheit betrifft auch viele Organe. Typisch für die Autoimmunerkrankung Lupus sind Veränderungen der Haut, vor allem der Gesichtshaut. Es beginnt mit Hautausschlag, Müdigkeit, Fieber und Muskelschmerzen. Hinzu kommen noch Beschwerden wie Haarausfall, Probleme bei der Konzentration sowie Lichtempfindlichkeit. Die Gelenksschmerzen sind ähnlich wie die bei Rheuma. Trockene Augen können ebenfalls ein Hinweis aus Lupus sein. Innere Organe, die durch die Lupus Krankheit beeinträchtigt werden können, sind Nieren, Leber, Herz, Lunge und Milz. Früher traten besonders im Gesicht schwere Läsionen auf, dank der modernen Behandlungsmöglichkeiten sind diese selten geworden. Leidet man unter chronisch-diskoiden Lupus, so zeigt sich das in Form von Schuppenarealen, die etwa münzgroß sind. An den Rändern sind sie gerötet, das Gewebe schwindet und zum Schluss kommt es zur Vernarbung. Nach Sonneneinstrahlung zeigen sich die Symptome besonders oft.

Diagnose und Therapie bei der Autoimmunerkrankung Lupus

Es ist nicht leicht, die Krankheit zu diagnostizieren, da die Symptome vielfältig sind. Gewissheit gibt eine Untersuchung auf Auto-Antikörper. Dazu wird dem Patienten eine kleine Hautprobe entnommen und an das Labor geschickt. Werden die Auto-Antikörper nachgewiesen, steht es fest, dass der Patient an der seltenen Autoimmunkrankheit Lupus leidet. Bei der Behandlung von Lupus kommt es auf den Schweregrad der Erkrankung an. Die Krankheit ist nicht heilbar, daher werden bei der Therapie nur die Symptome behandelt und somit die Beschwerden gelindert.

Fernarzt

Bei leichten Fällen von Lupus, wo nur die Haut betroffen ist, reicht eine Salbe aus, mit der die betroffenen Stellen behandelt werden. Sind innere Organe oder Gelenke in Mitleidenschaft gezogen, wird der Arzt Antirheumatika, Immunsuppresiva oder Kortison einsetzen. Die Basistherapie erfolgt mit Chloroquin.

Bei anderen Hautkrankheiten wirkende Salben

Bestseller Nr. 1
41FK3w8i tL. SL160  - Die Schmetterlingsflechte – eine seltene Krankheit
4 Bewertungen
SCHUPPENFLECHTE SALBE von TOTES MEER DERMASEL THERAPIE Behandlung und Linderung der typischen Symptome bei trockener, geröteter und zu vermehrter...
  • 100% naturreines Totes Meer Salz (Maris Sal, Dead Sea Salts) bindet die Gewebsfeuchtigkeit, wirkt entschuppend, entzündungshemmend, juckreizlindernd und verbessert den Hautstatus.
  • Totes Meer Magnesiumchlorid wirkt nach dem osmotischen Prinzip und hilft durch den Gehalt an Magnesium-Ionen, Feuchtigkeit in der Haut zu binden und Hauttrockenheit zu verhindern.
  • Weihrauch das aus dem Harz des indischen Weihrauchbaums gewonnen wird, enthält Boswelliasäure, die eine entzündungshemmende, schmerzstillende und antimikrobielle Wirkung hat.
  • Teufelskralle wächst vermehrt in den trockenen Gebieten Südafrikas und wirkt stark entzündungshemmend, abschwellend und leicht schmerzstillend.
Bestseller Nr. 2
51FDsG5XBmL. SL160  - Die Schmetterlingsflechte – eine seltene Krankheit
9 Bewertungen
Arthritis und Psoriasis heilen durch einen gesunden Darm: Die Mikrobiom-Kur gegen Autoimmunerkrankungen
  • 272 Seiten - 20.02.2019 (Veröffentlichungsdatum) - riva (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
41IiHhEaWaL. SL160  - Die Schmetterlingsflechte – eine seltene Krankheit
92 Bewertungen
Evolsin Ekzem & Neurodermitis Creme, Lotion, Salbe für gereizte, trockene, juckende und irritierte Haut I Heilt die Haut & lindert Juckreiz I Patentierte...
  • EINZIGARTIGE PATENTIERTE WIRKWEISE: Die patentierte Neurodermitis Salbe schafft eine optimale Regeneration durch kontinuierliche Sauerstoffabgabe, dadurch ist sie ideal geeignet, als Salbe gegen...
  • GEEIGNET FÜR ALLE HAUTTYPEN: Die Neurodermitis Creme ist für Kinder ab 3 Jahren wie für Erwachsene geeignet. Die reichhaltige Bodylotion gegen Ekzeme, Neurodermitis sowie trockene Haut ist als...
  • OHNE SCHADSTOFFE: Die Salbe gegen Neurodermitis ohne Kortison, Antibiotika, Paraben und Parfüm wirkt sehr erfolgreich und hilft schnell, als creme gegen juckende und gereizte Haut.
  • ZUGELASSENES MEDIZINPRODUKT MADE IN EU: Die Premium creme bei Neurodermitis ist in der EU als Medizinprodukt zugelassen und wird ausschließlich innerhalb der EU unter höchsten Qualitäts- und...
  • KLINISCH GETESTETER VERGLEICHSSIEGER: - Klinische Tests belegen eine gute Wirkung bei der Behandlung von atopischen Ekzemen und eine effektive Schmerz Linderung durch die Neurodermitis Hautcreme....
Ähnliche Artikel
cropped chinin 300x168 - Die Schmetterlingsflechte – eine seltene Krankheit
Chinin begegnet uns in Getränken wie in der Medizin: die chemische Verbindung, die aus der
arthrose 300x200 - Die Schmetterlingsflechte – eine seltene Krankheit
Arthrose und ähnliche orthopädische Erkrankungen können äußerst schmerzhaft sein. Meist sind altersbedingte Abnutzungserscheinungen die Ursache,
skoliose 300x200 - Die Schmetterlingsflechte – eine seltene Krankheit
Die Wirbelsäule des Menschen folgt einer natürlichen Krümmung: Die doppelte S-Krümmung ermöglicht uns den aufrechten