Den Zahnzwischenraum reinigen für gute Zahngesundheit

In Sachen Zähne und Pflege sollte man immer darauf achten, dass die Zähne gründlich gesäubert werden. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten die Zähne vor gefährlichen Bakterien und Karies zu schützen.

Bei den einen oder anderen reicht das Putzen mit der herkömmlichen Zahnbürste nicht immer aus um alle Beläge zu entfernen. Es gibt natürlich auch die herkömmliche Zahnseide mit der man die Zahnzwischenräume perfekt sauber bekommt, aber die meisten von uns sehen diese Möglichkeit sehr umständlich. Diesen Menschen wird nun Abhilfe geschaffen, denn Experten haben nun die Zahnzwischenraumbürste entwickelt und diese funktioniert ähnlich wie Zahnbürste und Zahnseide zusammen. Viele kennen sicher die Form der Zahnbürste noch nicht, aber gerade für die Pflege von Implantaten ist diese Zahnbürste sehr zu empfehlen.

Wenn man der Werbung Glauben schenkt, so ist es doch wahr, dass die beste Vorsorge vor Zahn- und Zahnfleischerkrankungen die richtige Pflege ist und die kann auch mit der Zahnzwischenraumbürste gewährleistet werden. Vor allem sind auch die Zähne in der Gesellschaft angesehen und wer seine Zähne nicht pflegt, wird schnell in eine Schublade gesteckt.

Die Zähne werden immer mehr zum Aushängeschild und sagen viel über den Menschen aus. Vor allem Implantate müssen mehr gepflegt werden damit diese lange halten und keine Schmerzen verursachen. Mit der Zahnzwischenraumbürste kann die Pflege im vollen Umfang gewährleistet werden, denn gerade bei dem Implantat muss darauf geachtet werden, dass sich keine Beläge absetzen und das Zahnfleisch nicht verletzt wird. Mit der Zahnzwischenraumbürste kann jeder dazu beitragen, dass die Zähne auch an den Stellen, die man nicht auf Anhieb sieht und an denen auch eine herkömmliche Zahnbürste hinkommt, gründlich zu reinigen und Bakterien vorzubeugen.

Der Zahnzwischenraum zwischen Implantaten bedarf intensiver Reinigung

Doch ist die Zahnzwischenraumbürste auch gut für den Zahnersatz? Vor allem im Bereich des Kronenrandes, also den Zahnhals kann die Reinigung mit der Zahnzwischenrandbürste perfekt durchgeführt werden. So können sich die Bakterien nicht am Kronenrand ablagern und Entzündungen verursachen. Meist reicht auch die Pflege nur mit Bürste oder Zahnseide nicht aus um die Implantate und die Zähne vor Kries zu schützen. Auch weisen viele Zahnärzte darauf hin die Zähne mit Bürste, Zahnseide zu putzen, so dass Probleme gar nicht erst auftreten und Schmerzen verursachen. Vor allem die, die auch eine Brücke tragen müssen, sollten auf intensive Pflege und Reinigung achten und die Zahnzwischenraumbürste bietet diesen Komplettschutz.

Die Zahnzwischenraumbürste ist vor allem ideal um in die Zahnzwischenräume zu gelangen, die eine herkömmliche und elektrische Zahnbürste nicht reinigen kann. Die Bürste wird dabei zwischen den Zähnen oder den Implantaten hin und her bewegt und damit werden Ablagerungen entfernt und Zahnstein vorgebeugt. Wenn sich erst Ablagerungen und Bakterien am Implantat oder Zahnhals angelagert haben, verursacht das dann Schmerzen oder die Zähne bzw. Implantate müssen entfernt werden. Jeder Zahnarzt schwört auf die Reinigung mit den Zwischenbürsten und weist seine Patienten auch immer wieder eingehend darauf hin. Doch man sollte starkes Putzen vermeiden, denn zu starke Bewegungen verursachen Zahnfleischbluten oder Verletzungen am Implantat. Eine Entzündung kann schwerwiegende Folgen haben und Schmerzen hervorrufen.

Mit der Zahnzwischenraumbürste bessere Pflege gewährleisten

Mit Hilfe der Zahnzwischenraumbürste kann der Gang zum Zahnarzt verringert werden und eine bessere Mundflora erzielen. Die Zahnzwischenraumbürsten gibt es in verschiedenen Größen und Längen. So kann die Bürste den einzelnen Zwischenräumen angepasst werden und eine hervorragende Wirkung erzielen. Eine noch gründlichere Reinigung kann erzielt werden, wenn die Bürsten in besondere Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Chlorhexidin getunkt werden, denn dieses Mittel verbessert den Reinigungseffekt effektiv.


Medizinskandale

„Qui sanat vincit“ (Wer heilt hat Recht!)

Exklusives, medizinisches Insiderwissen, sowie die jeweils wohl größten medizinischen Abhandlungen im deutschsprachigen Raum und weltweit zu den Krankheitsthemen unserer Gesellschaft.

Verheimlichte und oftmals sabotierte Studien, sowie vorenthaltene Therapieerfolge von pharmaunabhängig agierenden Professoren und Doktoren in der ganzen Welt mit Quellenangaben.



Doch bei dem Einsatz der Zahnzwischenraumbürste ist auch eine gewisse Vorsicht geboten, denn die Anwendung ist in einigen Fällen nicht ganz unproblematisch. Zwar ist der Reinigungseffekt sehr gut, aber bei falscher Anwendung Schädigungen hervorrufen. Vor allem bei Implantaten kann bei falscher Anwendung die Zahnfleischpapille verletzt werden. Wird die Zahnzwischenraumbüste bei bereits geschädigtem Zahnfleisch angewandt, so kann es noch mehr Verletzungen hervorrufen.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass man bevor Verletzungen entstehen, die Zähne oder Implantate sowohl mit Zahnbürste als auch mit den Zahnzwischenbürsten gereinigt werden sollten, denn nur ist eine perfekte Pflege und perfekte Reinheit gegeben und Schmerzen gehören der Vergangenheit an.

Empfehlenswerte Produkte zur Zahnzwischenraumpflege

Die folgende Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Produkten zur Zahnzwischenraumpflege bei Amazon möglich machen. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Produkte zur Zahnzwischenraumpflege, die Sie in der nachfolgenden Liste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Produkte am beliebtesten sind und von den Kunden am besten bewertet und getestet wurden. Zusätzlich sind jene Produkte zur Zahnzwischenraumpflege farblich markiert, die aktuell zu einem reduzierten Preis erhältlich sind.

AngebotBestseller Nr. 1
Philips Sonicare AirFloss Ultra für die Zahnzwischenraumreinigung HX8438/01, Reinigung in 60 Sek., Hochleistungsdüse, weiß-grau
  • Die einfache Art der Zahnzwischenraumreinigung - Philips AirFloss Ultra
  • Bis zu 99,9% Plaque-Entfernung** dank feiner Kombination aus Luft und Mikrotröpfchen
  • Einfache & schnelle Reinigung in nur 60 Sekunden – Führungsspitze ausrichten, drücken und zum nächsten wechseln
  • Individuelle Einstellung mit ein-, zwei- oder dreifachem Sprühstoß
  • Mit Wasser oder Mundwasser verwendbar und bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit
AngebotBestseller Nr. 2
Panasonic Ultra Sonic EW1511 Munddusche (elektrisch, Zahnzwischenraumreinigung, integrierte Ladestation) weiß
  • Gesunde Zähne mit dem Ultra Sonic Stream – Mit Ultraschall Zahnreinigung die Zähne und Zahnzwischenräume reinigen
  • 5-stufige Wasserstrahlintensität - Der Wasserstrahl der Munddusche kann auf individuelle Bedürfnisse eingestellt werden
  • Reinigung mit Wasser-Luft-Gemisch - für schonende Reinigung der Zahnfleischtaschen, auch für die Pflege von Brücken, Kronen und festen Zahnspangen
  • Großer Wassertank – Der Wasserbehälter dieser Munddusche umfasst 200 ml und reicht für 60 Sekunden Nutzung
  • Schnelles Aufladen: 1 Std. Quick Charge für 10 Minuten Nutzung (bei Level 5)
AngebotBestseller Nr. 3
Philips Sonicare AirFloss für die Zahnzwischenraumreinigung HX8261/01, Reinigung in 30 Sek., grün-weiß
  • Die einfache Art der Zahnzwischenraumreinigung - Philips AirFloss
  • Entfernt bis zu 5x mehr Plaque*, verbessert die Zahnfleischgesundheit und beugt Karies vor
  • Einfache & schnelle Reinigung in nur 30 Sekunden - Führungsspitze ausrichten, Drücken und weiter gehen
  • Mit Wasser oder Mundwasser verwendbar
  • Ergonomisch geformter Griff und bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit

Interessante Videos zur Zahnzwischenraumreinigung

Felix Teske
Letzte Artikel von Felix Teske (Alle anzeigen)