Die Implantat-Pflege

Es betrifft sicherlich nicht mehr nur die älteren unter uns sondern auch manchmal auch die jungen Leute. Denn wie schnell verliert man durch einen Unfall oder sogar beim Sport einen Zahn. Das geht ganz schnell und dann muss der Zahnarzt ein Implantat als Zahnersatz setzen. Das ist mit Risiken und Schmerzen verbunden und wenn man dann das Implantat nicht richtig pflegt, kann es passieren, dass die Schmerzen immer häufiger und intensiver werden.

Doch das sollte nicht sein und jeder Zahnarzt weist seine Patienten genau auf die Pflege und dessen Risiken hin. Da es viele unter uns betreffen kann und man schnell einen neuen Zahn bekommen kann, muss auch die Frage der Pflege geklärt werden.

Da die Implantate aus sehr hochwertigen Materialien bestehen und ein Leben lang halten sollten, bedarf es einer besonderen Pflege. Die Implantate sind sehr kostenintensiv und deshalb sollte eine besondere Pflege immer gewährleistet werden. Das Implantat soll ja auch das ganze Leben lang halten und sehr gute Dienste tun. Das kann das Implantat nur, wenn die Pflege gut genug ist. Vor allem ist für die gute Verträglichkeit und langen Halt auch der Knochen verantwortlich, denn hier muss das Implantat entzündungsfrei verankert bleiben. Um das alles sicher zu stellen muss neben der alltäglichen Mundhygiene auch der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt erfolgen. Hier werden meist auch professionelle Zahnreinigungen angeboten, die das Implantat zusätzlich säubern und pflegen. Vor allem benötigt ein Implantat neben der häuslichen Zahnpflege auch eine professionelle Pflege und das hat mehrere Gründe.

Implantate und Zahnersatz richtig pflegen

Zum einen gibt es grundsätzliche Unterschiede zwischen Zahn und Implantat, denn der Zahn ist mit der Wurzel fest im Knochen verankert. Beides hat eine faserige Struktur, so dass eine Entzündung eher selten ist, aber beim Implantat gibt es keine Wurzel, sondern es wird direkt in den Knochen geschraubt, so dass ein Fremdkörper im Knochen ist. Das heißt, wenn eine Unverträglichkeit da ist, wird meist das Implantat vom Körper abgestoßen und der Patient leidet an einer Entzündung.

Zum anderen muss eine intensive Nachsorge erfolgen, denn durch Nachlässigkeit kann der Implantaterfolg gefährdet sein. Das heißt hier kann eine Entzündung hervorgerufen werden, die nicht auf Natureller Ebene erfolgt ist, sondern einfach durch falsche Pflege hervorgerufen wurde. Die beiden Aspekte sollte sich jeder, der ein Implantat hat oder bekommt, annehmen und die Pflege sehr ernst nehmen, denn sonst stößt der Körper das neue Implantat ab und Schmerzen bestimmen den Alltag.

Implantat-Pflege nach Plan – so bleibt Zahnersatz lange rein

Ganz wichtig bei der Implantat-Pflege ist, dass hier auch erhebliche Fehler begangen werden können. Hier ist stets zu beachten, dass sich bei einem zu starken Putzdruck das Zahnfleisch entzünden kann und somit das Zahnfleisch zurück bilden kann. Das gilt sowohl für den normalen Zahn als auch für das frisch eingesetzte Implantat. Man sollte also die Zähne 2mal täglich putzen und das auch mit bestimmten Pflegemitteln, denn nicht alle Zahnbürsten sind für das Implantat geeignet. Hier sollte man eine nicht so harte sondern eine sensible Bürste benutzen und auch regelmäßig das Implantat vom Zahnarzt kontrollieren lassen. Vor allem sollte man auch nicht die Zähne durch starkes putzen verletzen. Man sollte auch die Pflege mit dem geeigneten Zahnarzt absprechen und sich daran halten, denn nur so kann auch die lange Haltbarkeit des Implantates gesichert werden.

Fernarzt

Ob man sein Implantat richtig pflegt, sieht man vor allem an dem gesunden Zahnfleisch, welches sich durch die Blass-Rosa Farbe zeigt. Auch die Krone auf dem Implantat ist dann glatt und belagfrei. Somit ist gewährleistet, dass die Implantatpfosten frei von Ablagerungen sind. Aber nicht nur die Pflege zu Hause macht ein gutes Implantat und eine lange Haltbarkeit aus, sondern auch die Pflege vom Zahnarzt, denn mit einer jährlichen professionellen Zahnreinigung kann das Implantat den gewünschten Erfolg erhöhen.

Jeder der ein Implantat besitzt, sollte diesen Dienst des Zahnarztes nutzen, denn das Implantat sollte für die Ewigkeit sein und vor allem schmerzfrei im Kiefer liegen. Am besten Sie sprechen die perfekte Pflege mit ihrem Zahnarzt ab und so haben Sie keine Schmerzen und Probleme mit den neuen Implantaten.

Top 3 Implantatpflegeprodukte bei Amazon

Die folgende Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Implantatpflegeprodukten bei Amazon möglich machen. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Implantatpflegeprodukte, die Sie in der nachfolgenden Liste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Implantatpflegeprodukte am beliebtesten sind und von den Kunden am besten bewertet und getestet wurden. Zusätzlich sind jene Implantatpflegeprodukte farblich markiert, die aktuell zu einem reduzierten Preis erhältlich sind.

Bestseller Nr. 1
51r03xxMa L. SL160  - Die Implantat-Pflege
9 Bewertungen
Klinikleitfaden OP-Pflege
  • Urban & Fischer
  • Kindle Ausgabe
  • Auflage Nr. 6 (15.12.2014)
  • Deutsch
Bestseller Nr. 2
41cp0KCPYZL. SL160  - Die Implantat-Pflege
2 Bewertungen
Durimplant Implantat Pfle 10 ml
  • Menge: 10ml
  • zuverlässiger Schutz des Zahnimplantats
  • pflegt die Mundschleimhaut
Bestseller Nr. 3
durimplant Implantat-Pflege-Gel, 10 ml
  • Werner Schmidt Pharma GmbH
  • Badartikel
  • Deutsch
Ähnliche Artikel
mundhygiene schoenheit 300x142 - Die Implantat-Pflege
Schöne Zähne sind nicht nur ein Zeichen für Gesundheit, auch für die Schönheit spielen leuchtend
zahnpflege empfehlung 300x140 - Die Implantat-Pflege
Menschen haben schon immer Wert auf strahlend weiße Zähne gelegt, mit denen Schönheit, Jugend und
zahnputztechniken 300x160 - Die Implantat-Pflege
Eine regelmäßige und gute Pflege von Zähnen, Zahnfleisch und Mundraum ist die wichtigste Vorbeugung gegen