Was ist eine Regelblutung?

Wenn eine Frau im gebärfähigen Alter nicht schwanger ist, hat sie im Normalfall eine regelmäßige Monatsblutung. Es werden verschiedene Begriffe für diesen Vorgang benutzt: Menstruation, Periode, Monatsblutung, Regelblutung oder Regel und Menses sind gebräuchliche Begriffe. Manchmal ist auch nur von „den Tagen“ die Rede.

Als Faustregel gilt, dass die Monatsblutung bei Frauen alle 28 Tage eintritt. Der Menstruationszyklus wird von Hormonen gesteuert. Deshalb sind nicht bei allen Frauen die zeitlichen Abläufe des Menstruationszyklus genau identisch. Der normale Zyklus der regelmäßigen Menstruationen kann zwischen drei und fünf Wochen betragen.

Der Menstruationszyklus dient dazu, jedes Mal wieder die Gebärmutter auf die Einnistung einer befruchteten Eizelle vorzubereiten. Die Geschlechtshormone sind für die Abläufe verantwortlich. Bleibt die Schwangerschaft aus, wird mit der Regelblutung die obere Zellschicht der Gebärmutterschleimhaut abgestoßen und ausgeschieden. Die Regelblutung dauert im Durchschnitt zwischen vier bis sieben Tage. Die erste Regelblutung, die Menarche, setzt bei Mädchen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren ein. Die Menopause, die letzte Regelblutung, findet in den Wechseljahren statt. Diese beginnen meist im Alter von Mitte Vierzig bis Mitte Fünfzig.

Der Menstruationszyklus

Rund 30 Jahre lang unterliegt zwischen dem Beginn der Monatsblutungen und dem Ausbleiben der Regel in den Wechseljahren die Gebärmutterschleimhaut regelmäßigen Veränderungen. Die Geschlechtshormone, die in den Eierstöcken und in der Hirnanhangdrüse produziert werden, sorgen dafür, dass in der Gebärmutter optimale Bedingungen für das befruchtete Ei entstehen.

Gleichzeitig wird in der Mitte des periodischen Vorganges von einem Eierstock ein befruchtungsfähiges Ei zur Verfügung gestellt. Zu Beginn eines Menstruationszyklus wird von dem follikelstimulierenden Hormon FSH die Entwicklung von befruchtungsfähigen Eizellen im Eierstock angeregt. Die Eizellen bilden in dem sie umgebenden Follikel Östrogen.

Das Hormon Östrogen sorgt für einen Neuaufbau der Gebärmutterschleimhaut. In der Mitte des Menstruationszyklus verlässt eine Eizelle unter dem Einfluss des luteinisierenden Hormons (LH) den Eierstock und wandert durch den Eileiter in die Gebärmutter. Mitunter spüren Frauen diesen Eisprung. Sie haben einseitige ziehende Schmerzen im Unterleib und ein Spannen in den Brüsten. Das Sekret der Vagina ist zu diesem Zeitpunkt klar und dünnflüssig.

Bei manchen Frauen kann es beim Eisprung zu leichten Zwischenblutungen kommen. Die im Eierstock verbleibende Hülle des Eis wandelt sich zum sogenannten Gelbkörper um. Der Gelbkörper schüttet das Gelbkörperhormon Progesteron aus. Progesteron bewirkt, dass die neu aufgebaute Gebärmutterschleimhaut optimale Bedingungen für eine befruchtete Eizelle bietet. Kommt es während der fruchtbaren Tage, bei denen das Ei sich auf dem Weg zur Gebärmutter befindet, zu keiner Befruchtung, bildet sich der Gelbkörper zurück. Die gute Durchblutung der Gebärmutterschleimhaut geht zurück, und die oberste Schicht der Schleimhaut stirbt ab. Am Ende des Menstruationszyklus wird die Schleimhaut mit Blut vermischt ausgeschieden. Die Regelblutung beginnt und damit ein neuer Zyklus.

Kurzfristig wieder erhältlich: Hochdosiertes Vitamin C!


Hintergrund: Derzeit wird in der stark von Covid-19 betroffenen chinesischen Stadt Wuhan eine klinische Studie zum Einsatz von äußerst hoch dosiertem Vitamin C bei Lungenentzündungen durchgeführt, da angeblich eine positive Wirkung vermutet wird.

Störungen im Menstruationszyklus

Der Zyklus kann durch verschiedene Einflüsse gestört werden. Neben organischen Ursachen kann das komplexe Zusammenspiel der Hormone aus dem Takt geraten und Blutungsstörungen hervorrufen. Blutungen können zu stark und zu lang ausfallen. Auch zu schwache und zu kurze Regelblutungen sind möglich. Es können Zwischenblutungen auftreten oder die Blutungen können ganz ausbleiben, ohne dass die Frau schwanger ist.

Viele Frauen leiden unter seelischen Beeinträchtigungen vor Beginn der Regelblutung. Ein häufiges Beschwerdebild ist die Dysmenorrhö. Dabei handelt es sich um eine Regelblutung, die mit starken krampfhaften Schmerzen verbunden ist. Unregelmäßigkeiten und Beschwerden sollten in jedem Fall mit einem Frauenarzt abgeklärt werden. Mitunter kann die Einnahme der Pille bei Menstruationsstörungen Abhilfe schaffen.

Top Menstruationsprodukte

Die folgende Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Menstruationsprodukten bei Amazon möglich machen. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Menstruationsprodukte, die Sie in der nachfolgenden Liste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Menstruationsprodukte am beliebtesten sind und von den Kunden am besten bewertet und getestet wurden. Zusätzlich sind die Menstruationsprodukte farblich markiert, die aktuell zu einem reduzierten Preis erhältlich sind.

Bestseller Nr. 1
51hpZAlIztL. SL160  - Was ist eine Regelblutung?
487 Bewertungen
Merula Cup strawberry (pink) - One size Menstruationstasse aus medizinischem Silikon
  • Die moderne Art der Monatshygiene und der zuverlässige Begleiter während Deiner Periode
  • One size: Nur eine Größe - kann jeder Frau passen – keine Größenbestimmung nötig
  • Aus medizinisch zertifiziertem Silikon ohne Schadstoffe, „made in Germany“ und vegan
  • Hygienisch: Hinterlässt keine Rückstände im Körper / Keine unangenehmen Gerüche
  • Umweltfreundlich und schont Deinen Geldbeutel: mehrere Jahre wiederverwendbar
AngebotBestseller Nr. 2
Heizgürtel, Rückenwärmer, Heizkissen, Wärmegürtel für Rücken & Bauch, Wärmekissen, Heizkissen mit Überhitzungsschutz, Moxibustion Heizung Massage,...
  • ❤ [Tragekomfort]: Ein Heizkissen mit einem flexiblen Klettverschluss kann so gedehnt werden, dass es sich der natürlichen Kurve Ihres Körpers anpasst. Es funktioniert ordentlich unter Ihrer...
  • ❤ [Temperatur einstellbar]: Die Temperatur kann zur Einstellung in drei Stufen unterteilt werden, 40 ° C für die tägliche Uteruspflege; 55 ° C bei Körperschwäche vor und nach der Menstruation...
  • ❤ [Aufladbar]: Dieser Gürtel kann mit tragbarem Mobilgerät, USB-Ladegerät, Laptop und Autoladegerät verwendet werden, um Ihre Schmerzen zu lindern, egal wo Sie sind.
  • ❤ [Waschbar]: Hergestellt aus Graphen und Lycra-Stoff, kann gewaschen und wiederverwendet werden, keine Bakterien, kein Schmutz, sauber und hygienisch.
  • ❤ [Anwendbar]: Dieser Gurt hat feine Kunstfertigkeit, stilvolles Aussehen und bequemes Tragen. Es ist geeignet für Menschen mit menstruellen Rückenschmerzen, Dysmenorrhoe, die durch Palastkälte,...
Bestseller Nr. 3
Eat like a woman - Rezepte für einen harmonischen Zyklus
  • 208 Seiten - 08.03.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Brandstätter Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 4
Joydivision Soft-Tampons, 50er Packung (1 x 50 Stück)
  • Die Tampons für alle sportlichen Aktivitäten und den hygienischen Intimverkehr, normal trocken
Bestseller Nr. 5
Menstruationsschwämmchen – 5er Set im Jutesack – natürliche Tampon Alternative – Naturschwamm extra weich & ungebleicht
  • ♻️ ÖKOLOGISCHE REVOLUTION – Menstruationsschwämme bieten die Saugfähigkeit von normalen Tampons, sind aber ökologischer und ein reines Naturprodukt für die Damenhygiene. Sex während der...
  • ♻️ HAUTVERTRÄGLICH & NATÜRLICH – Die kleinen Menstruationsschwämme sind hautverträglich und enthalten keine chemischen Zusätze. Dadurch eignen sie sich auch für Frauen mit...
  • ♻️ QUALITÄTSPRODUKT FÜR DEINE PERIODE – Die Schwämmchen sind feinporig, ungebleicht und fusselfrei. Wir wählen unsere Menstruationsschwämmchen von Hand aus, so dass du hochwertige und...
  • ♻️ UMWELTBEWUSST & KOSTENSPAREND – Die Menstruationsschwämme sind wiederverwendbar. Sie werden über den Tag einfach ausgewaschen und wieder eingeführt. Du sparst also Tampons und vermeidest...
  • ♻️ EINFÜHREN & WOHLFÜHLEN – Die Handhabung eines Schwämmchens ist nicht so viel anders als bei Tampons. Du kannst bei Bedarf auch einen Faden anbringen, wenn du Probleme beim Herausnehmen...

Interessante Videos zu Regelblutung