Alkoholsucht-Therapie

Alkoholsucht ist eine der häufigsten Suchterkrankungen neben dem Rauchen. Alkoholsucht beginnt in aller Regel schleichend. Zwischendurch mal ein Bier, oder ein Glas Wein, das kann über Jahre hinweg gutgehen, dennoch, wer regelmäßig seine Flasche Bier und sein Glas Wein trinkt, kann über kurz oder lang eine Alkoholikerkarriere damit beginnen.

Wenn es dann soweit ist, merkt man es oft zunächst nicht. Vielleicht machen Angehörige darauf aufmerksam, vielleicht Kollegen, vielleicht der Vorgesetzte.

Nicht selten zählt Alkoholsucht zu den Kündigungsgründen. Nicht nur die Arbeitsstelle ist in Gefahr. Auch die Familie kann an der Sucht zerbrechen, der soziale Abstieg ist dann greifbar nah. Wie bei jeder Sucht, auch bei der Alkoholsucht gilt es, dass die Betroffenen selbst zu der Erkenntnis gelangen müssen, dass sie vom Alkohol abhängig sind, bevor sie sich in eine Therapie begeben können.

Die Alkoholsucht therapieren – So kann dem Alkohol entsagt werden

Die Behandlung von Alkoholsucht beginnt immer als stationäre Entgiftungstherapie. In etwa 10 Tagen wird der Körper von allen Giftstoffen, die der Alkohol im Körper hinterlässt, befreit. Danach beginnt meist eine ebenfalls stationär durchgeführte Psychotherapie.

Diese Psychotherapie ist eine besondere Verhaltenstherapie, denn hier lernen die Betroffenen, ihren Alltag auch ohne Alkohol sinnvoll zu gestalten und so den Weg aus der Sucht zu finden. Gerade bei Alkoholismus ist es wichtig, dass die Betroffenen absolut keinen Alkohol mehr zu sich nehmen. Nicht nur Alkohol aus dem Glas, oder der Flasche gemeint, sondern auch versteckte Alkohole, wie in Hustensäften, in Kuchen, im Essen, oder in Mischgetränken und Cocktails.

Die Betroffenen sollten ihre Umgebung darauf aufmerksam machen, dass sie keinen Alkohol trinken dürfen. Natürlich schämt sich der eine, oder andere dafür, dass er in einer Therapie ist. Wenn dies der Fall ist, muss man dies nicht jedem auf die Nase binden. Häufig hört man auch die Begründung, dass man Medikamente nimmt etc. Diese kleine Notlüge ist in diesem Fall durchaus erlaubt. Lieber das, als dass man aus Scham nichts sagt, und innerlich beschämt doch noch etwas trinkt, nur um das Gesicht zu wahren.

Der Weg aus der Alkoholsucht – zurück ins Leben

Viele Alkoholabhängige haben schlichtweg vergessen, wie es ist, ohne Alkohol zu leben. Dass das Leben ohne Alkohol genau so lebenswert ist, wie mit diesem. Sogar noch lebenswerter. Viele Alkoholabhängige haben es versucht, ihre Sorgen und Probleme, sei es privat, oder beruflich, in Alkohol zu ertränken. Nun ist es an der Zeit zu lernen, eben diese Sorgen und Probleme auch ohne Alkohol zu schultern. Im Verlauf der stationären Psychotherapie wird genau dieses Ziel verfolgt. Außerdem stehen Betroffenen wie Angehörigen Möglichkeiten zur Verfügung, die sich beispielsweise in Selbsthilfegruppen äußern.

Eine der besten und kompetentesten Selbsthilfegruppen ist die der Anonymen Alkoholiker, und die Angehörige Anonymer Alkoholiker. Hier ist man mit Menschen zusammen, die den schweren Weg aus der Sucht selbst schon gegangen sind und so wertvolle Tipps geben können. Man ist füreinander da, insbesondere in schweren Zeiten, zu Anfangszeiten der Suchtbekämpfung. Außerdem gibt es im Netz diverse Therapieeinrichtungen für Suchtkranke.

Fernarzt

Auch im Internet findet man Selbsthilfegruppen, diese sind vor allem für diejenigen interessant, die aus beruflichen Gründen (unpassende Arbeitszeiten etc.) an den Treffen der AA-Gruppe nicht immer teilnehmen können. Alleine aus der Alkoholsucht kommt man nicht heraus. Zumindest nicht dauerhaft. Hilfe ist hier unbedingt notwendig. Der eigene Wille zählt hier mehr, als jeder Ratschlag von neunmalklugen Kollegen etc.

Quelle: Hajnalka Prohaska

Top 3 Bücher über Alkoholmissbrauch bei Amazon

Die folgende Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Kokosölen bei Amazon möglich machen. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Kokosöle, die Sie in der nachfolgenden Liste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Kokosöle am beliebtesten sind und von den Kunden am besten bewertet und getestet wurden. Zusätzlich sind jene Kokosöle farblich markiert, die aktuell zu einem reduzierten Preis erhältlich sind.

Bestseller Nr. 1
41llCXQHN L. SL160  - Alkoholsucht-Therapie
26 Bewertungen
Vom unerwarteten Vergnügen, nüchtern zu sein: Frei und glücklich - ein Leben ohne Alkohol
  • 416 Seiten - 05.11.2018 (Veröffentlichungsdatum) - mvg Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Nüchtern: Über das Trinken und das Glück (suhrkamp taschenbuch)
  • 159 Seiten - 11.04.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Suhrkamp Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Endlich ohne Alkohol!: Der einfache Weg mit Allen Carrs Erfolgsmethode
  • 304 Seiten - 16.09.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Goldmann Verlag (Herausgeber)

Interessante Videos über Alkoholsucht