Reiskeimöl – beliebt und gesund

Reiskeimöl ist ein Öl, das aus der Reiskleie (Restprodukt des Schälvorgangs) gewonnen wird. Daher rührt auch die Bezeichnung “Reiskeimöl”. Teilweise wird Reiskeimöl auch als Reisöl angeboten.

Natives gepresstes Reiskeimöl besitzt eine gelbliche Farbe mit einem charakteristischen Geruch. Zum Teil wird auch fast farb- und geruchloses Reiskeimöl angeboten.

Reiskeimöl enthält viele Vitamine, Proteine und gesunde Fette und gehört damit zu den beliebten Speiseölen. Häufig wird es zum Zubereiten von Risotto oder zum Würzen bzw. Verfeinern von Salaten verwendet.

Inhaltsstoffe von Reiskeimöl

Reiskeimöl wird auf dem freien Markt durch seine verschiedene Verarbeitung und dem Gamma-Oryzanol-Gehalt in unterschiedlichen Qualitäten angeboten. So ist im raffiniertem Reiskeimöl nur noch ein Gamma-Oryzanol-Gehalt von knapp 1 % enthalten. Dafür sind aber kaum noch freie Fettsäuren in dem Öl enthalten.

Reiskeimöl enthält Palmitinsäure (17 %) und weist ein ausgeglichenes Verhältnis von Linol- und Ölsäuren auf. Dadurch gilt Reiskeimöl als ein verträgliches Basisöl. Weiterhin sind Stearinsäure (1,9 %), Oleinsäuren (42,5 %), Arachidinsäure (0,5 %) und Beheninsäure (0,2 %) im Reiskeimöl enthalten.

Anwendungsgebiete von Reiskeimöl

Reiskeimöl wird aufgrund des Gamma-Oryzanols gern in der Kosmetik eingesetzt – vorwiegend als Zutat in Sonnenschutzpräparaten (UV-abweisende Eigenschaften) und in Hautcremes. Vor allem sehr trockene Haut bis hin zur Neurodermitis profitiert von den fettenden Eigenschaften des Reiskeimöls. Das Öl beruhigt gereizte Haut und verbessert das Einziehen von Feuchtigkeit in die Haut. Reiskeimöl wird oft auch zur Herstellung einiger Seifen verwendet.

Auch in der Küche kann das gesunde Öl genutzt werden. Es kann zum Anbraten von Gemüse oder zum Zubereiten von rohen und gekochten Lebensmitteln verwendet werden. Durch den hohen Siedepunkt ist Reiskeimöl das ideale Öl zum Anbraten. Speisen wie Fleisch oder Gemüse können dadurch wesentlich schneller zubereitet werden, als mit herkömmlichen Ölen. Die so zubereiteten Lebensmittel nehmen weniger Fett auf.

Reiskeimöl kann aber auch zum Zubereiten von Saucen, Risotto und Salat genutzt werden. Aufgrund des hohen Vitamin-E-Gehalts gilt Reiskeimöl als gesunde Beigabe und unterstützt eine ausgewogene Ernährung.

Dem Öl wird außerdem eine cholesterinsenkende Wirkung nachgesagt. Reiskeimöl wird daher auch gern in der Naturheilkunde eingesetzt.

Nebenwirkungen von Reiskeimöl

Reiskeimöl kann bei einer zu hohen Einnahme zu Magenbeschwerden und Blähungen führen. In einigen Fällen kam es auch zu Problemen bei der Verdauung.

Vor einigen Jahren kam verunreinigtes Reiskeimöl auf den Markt. Durch diese Verunreinigung mit PCB kam es damals zu Vergiftungen. Heute ist diese Gefahr weitestgehend gebannt. Wer ganz sichergehen möchte, greift zu Bio-Reiskeimöl.

Die Wirkung von Reiskeimöl in der Schwangerschaft ist noch nicht geklärt. Schwangere sollten daher vor der Anwendung von Reiskeimöl mit ihrem Arzt sprechen.

Anwendungsarten von Reiskeimöl

Angewendet wird Reiskeimöl vorrangig als Speiseöl, Gesichtspeeling, Seife, Feuchtigkeitscremes, Gesichtsmasken und Reinigungsmilch. Auch in der Tiernahrung findet sich häufig Reiskeimöl. Durch die Aufnahme von Reiskeimöl mit dem Futter sollen die Muskeln der Tiere schneller aufgebaut werden.

Studien zum Reiskeimöl

Reiskeimöl ist bisher vorrangig im asiatischen Raum verbreitet. Deshalb existieren in Europa oder Amerika kaum aussagekräftige Studien zu diesem Öl.

Eine Studie in Indien bewies im Jahr 2012, dass Reiskeimöl eine positive Wirkung auf den menschlichen Organismus besitzt. Dafür wurden 300 Menschen mit leichten bzw. mäßigen Bluthochdruck 30 Tage lang mit einem Salatdressing aus Sesam- und Reiskeimöl ernährt. Der Blutdruck sank um 14 mmHg. In Kombination mit einem Kalziumkanalblocker sank der Blutdruck sogar um 36 mmHg. Damit wurde der positive Einfluss von Reiskeimöl auf den Blutdruck eindeutig belegt.

Kurzfristig wieder erhältlich: Hochdosiertes Vitamin C!


Hintergrund: Derzeit wird in der stark von Covid-19 betroffenen chinesischen Stadt Wuhan eine klinische Studie zum Einsatz von äußerst hoch dosiertem Vitamin C bei Lungenentzündungen durchgeführt, da angeblich eine positive Wirkung vermutet wird.

Reiskeimöl kaufen

Reiskeimöl ist in Deutschland nicht weit verbreitet und dementsprechend auch schwer erhältlich. Vorrangig findet sich das Reiskeimöl nur im Online-Handel. Gut ausgestattete Reformhäuser und Bio-Märkte führen ebenfalls Reiskeimöl. Hier ist das Öl aber eher als Reisöl verfügbar. Die Bezeichnung Reiskeimöl ist fast ausschließlich nur bei Tierfutter zu finden.

Fazit zum Reiskeimöl

Reiskeimöl ist ein sehr gesundes Öl, das nicht nur dem Menschen guttut. Auch Pferde und Hunde profitieren von den gesunden Eigenschaften von Reiskeimöl. Mehr zu den gesunden Eigenschaften von Reiskeimöl kann man auf der Seite reiskeim-oel.de nachlesen.

Durch den hohen Protein-Gehalt des Öls wird der Muskelaufbau um ein Vielfaches gesteigert und die Leistungsfähigkeit verbessert.

Reiskeimöl ist gut verträglich und senkt auf natürliche Weise den Blutdruck. Das bewies eine Studie, die 2012 in Indien durchgeführt wurde. Das Öl kann problemlos in Form von Speiseöl in die tägliche Ernährung integriert werden.

Menschen, die an Neurodermitis leiden, finden in Präparaten mit Reiskeimöl Entspannung für die Haut. Reiskeimöl verbessert die Aufnahmefähigkeit von Feuchtigkeit der Haut und reduziert so das Spannungsgefühl und Jucken extrem trockener Haut.

Reiskeimöl Top 5 bei Amazon

Die folgende Bestenliste soll Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Reiskeimöl bei Amazon möglich machen. Für die Ermittlung unserer Bestenliste greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Reiskeimöl-Produkte, die Sie in der nachfolgenden Liste finden, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden.

So sehen Sie auf einen Blick, welche Reiskeimöl-Produkte am beliebtesten sind und von den Kunden am besten bewertet und getestet wurden. Zusätzlich sind die Produkte aus grünem Kaffee farblich markiert, die aktuell zu einem reduzierten Preis erhältlich sind.

Bestseller Nr. 1
41atJaYnreL. SL160  - Reiskeimöl - beliebt und gesund
2 Bewertungen
Mystic Moments Reiskleie Trägeröl – 500 ml – 100% rein
  • Reis Bran Trägeröl – 500 ml – 100% rein
  • Botanischer Name: Oryza sativa
  • Rice Bran wird zu einem beliebten Trägeröl. Es ist reich an Vitamin E, wird gut von der Haut aufgenommen und ist extrem sanft.
  • Rice Bran ist sehr gut geeignet für Massageöle (allein oder in einer Mischung), als feuchtigkeitsspendendes Öl in Kosmetika, in Babyprodukten und in der Aromatherapie.
  • Häufige Anwendungen: Reis Bran ist sehr gut geeignet für Massageöle (allein oder in einer Mischung), als feuchtigkeitsspendendes Öl in Kosmetika, in Babyprodukten und in der Aromatherapie.
Bestseller Nr. 2
41ig0YNdhKL. SL160  - Reiskeimöl - beliebt und gesund
12 Bewertungen
RIZI Reisöl, 6er Pack (6 x 500 ml)
  • RIZI Reis-öl ist ein leichtes Öl mit feinem Aroma, das für viele Anwendungen in der Küche geeignet ist.
  • Rizi ist eine reichhaltige Quelle von natürlichen Antioxidantien, Vitamin E und Gamma-Oryzanol.
  • Es weist eine sehr ausgewogene Fettsäuren-Zusammensetzung auf und enthält Omega-3 und Omega-6.
  • Rizi Reis-öl ist ein vielseitiges Öl, hervorragend geeignet für Salatsaucen und ideal zum Braten und Backen (aufgrund seines hohen Rauchpunktes von 250 °c).
  • Lagerung bei niedrigen Temperaturen kann zu Trübungen führen.
Bestseller Nr. 3
41i+KKyA9fL. SL160  - Reiskeimöl - beliebt und gesund
47 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
Bio-Reisöl Reis-Öl Reinigungsöl Organisch KALTGEPRESST100% Natürlich 500 ml
  • Das reinigende Öl befreit die Haut besonders schonend von Make-Up, Verschmutzungen und Ablagerungen.
  • Reinigt und pflegt die Haut besonders sanft, ohne einen öligen Film zu hinterlassen - für Gesicht, Augen und Lippen geeignet.
  • Parfümfrei. Maniküre und Pediküre. Haar. Sonneneinstrahlung. Massagen. Baby.
  • Auch für wasserfestes Make-up geeignet.
  • Die seidig-weiche Pflegeformel hilft, die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut zu bewahren.