Abnehmen mit grünem Tee?

Grüner Tee eignet sich ausgezeichnet zur Unterstützung, um Gewicht zu reduzieren. Die Unterstützung zum Abnehmen wird Tee einerseits zugeschrieben, weil eine signifikanter Impuls auf den Stoffwechsel erfolgt, andererseits sollen die sekundären Pflanzenstoffe den Appetit auf Süßes zügeln. Hinzu kommt, dass grüner Tee nahezu keine Kalorien hat und somit sich nicht negativ auf die Energiebilanz am Tag auswirkt.

Grundsätzlich ist es ja so, dass Abnehmwillige viel trinken sollen, um dem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Wer grünen Tee zur Unterstützung dazu nimmt, sollte allerdings genau wissen, welches Ziel er hat. Denn in Abhängigkeit vom Schwerpunkt der Grüntee-Kur kommen bestimmte Teesorten bzw. Grüntee-Präparate zum Einsatz.

Grüner Tee ist eben nicht gleich grüner Tee, es gibt so viele verschiedene Sorte mit voneinander abweichenden Wirkungen, dass es durchaus sinnvoll ist, die passenden Tees in der geeigneten Kombination zusammenzustellen. Für eine Kur mit Grüntee eignen sich in erster Linie schonend verarbeitet japanische Teesorten. Der chinesische oder auch indische Tee ist weniger gut geeignet. Damit sich die Wirkung der gesunden Pflanze am besten entfalten kann, sollte der Grüntee eine hohe Qualität aufweisen. Darüber hinaus sind


Medizinskandale

„Qui sanat vincit“ (Wer heilt hat Recht!)

Exklusives, medizinisches Insiderwissen, sowie die jeweils wohl größten medizinischen Abhandlungen im deutschsprachigen Raum und weltweit zu den Krankheitsthemen unserer Gesellschaft.

Verheimlichte und oftmals sabotierte Studien, sowie vorenthaltene Therapieerfolge von pharmaunabhängig agierenden Professoren und Doktoren in der ganzen Welt mit Quellenangaben.



  • die Zubereitung,
  • die Dosierung und
  • die abgestimmte Kombination

der ausgewählten Grüntees wichtig. Wer beispielsweise vorhat seinen Stoffwechsel grundlegend anzukurbeln und die Darmflora stärken möchte, ist unter anderem mit Matcha Tee in Kombination mit Sencha, Bancha und Gyokuro bestens beraten. Wer einen Bancha sucht, setzt am besten auf bestimmte Grüntee-Pulver begleitend zum Genuss von Bancha. Ob zum Muntermachen oder Abnehmen, wichtig ist die passende Zusammenstellung. Das gilt übrigens nicht nur für die Tagesration, sondern auch in Bezug auf einen Kurplan, der über mehrere Wochen laufen soll. Eine sorgfältige Abstimmung der Grünteesorten und Präparate ist zielführend.

Beliebte Grüntees