Krankenversicherungen

Zahnersatz – das leisten Krankenkassen

Zahnersatz – das leisten Krankenkassen Das Thema Zahnersatz ist seit vielen Jahren ein zentraler Schwerpunkt auf dem Gebiet der Zahnmedizin. Der parodontale Ersatz betrifft in Anbetracht dessen bereits seit Jahren nicht mehr nur ältere Patientinnen und Patienten. Auch vergleichsweise viele junge Menschen haben zur Überraschung vieler Dentalmediziner, Kieferorthopäden und -chirurgen mit Zahnproblemen zu kämpfen – teils erblich bedingt, teils verursacht durch eine zu flüchtige Zahnpflege. Angesichts dieser Entwicklung sehen sich auch gesetzliche und private Krankenversicherungen in Zugzwang, angemessen zu reagieren und das

Pflegezusatzversicherung kann vor Altersarmut bewahren

Pflegezusatzversicherung kann vor Altersarmut bewahren Grundsätzlich gilt in Deutschland, dass alle Mitglieder einer gesetzlichen oder privaten Krankenkasse automatisch in der gesetzlichen Pflegeversicherung versichert sind. Doch leider deckt die gesetzliche Pflegeversicherung im Ernstfall nicht alle entstehenden Kosten ab, so dass es sinnvoll sein kann, eine private Zusatzpflegeversicherung abzuschließen. Durch den Abschluss einer privaten Pflegezusatzversicherung lässt sich die Grundabsicherung der gesetzlichen Versicherung aufstocken, da diese nicht die anfallenden Kosten für eine intensive Pflege abdecken kann. Vergleicht man nur einmal die Leistungen, die von der

Gesetzliche Unfallversicherung – was deckt sie ab?

Gesetzliche Unfallversicherung – was deckt sie ab? Die gesetzliche Unfallversicherung gehört in Deutschland zur Sozialversicherung und deckt Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten ab. Sie dient dazu, nach einem Arbeitsunfall die Gesundheit und normale Leistungsfähigkeit wiederherzustellen, wobei alle geeigneten Mittel in diesem Fall von der Versicherung übernommen werden. Dazu zählen im Wesentlichen medizinische Leistungen, aber auch Lohnersatzleistungen und Entschädigungsleistungen wie Verletzten- oder Hinterbliebenenrente. Sollte die Erwerbsfähigkeit gemindert sein, so springt die Versicherung auch mit einer entsprechenden Geldleistung ein, um den weiteren Lebensstandard des Versicherten zu

Erwerbsunfähigkeitsversicherung – sinnvolle Absicherung für Arbeitnehmer

Erwerbsunfähigkeitsversicherung – sinnvolle Absicherung für Arbeitnehmer Seit der Einführung der neuen Rentenreform ist nicht nur die Frage, der privaten Rentenversicherung immer mehr in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt, sondern auch die Erwerbsunfähigkeitsversicherung, die Arbeitnehmern einen umfassenden Schutz bietet. Natürlich wünschen sich die meisten Arbeitnehmer, dass sie so lange wie möglich in ihrem Beruf tätig sein können, im Idealfall bis zum Beginn ihrer Rente. Doch in manchen Fällen ist das nicht möglich. Unvorhergesehene, schwere Krankheiten oder Unfälle können den Arbeitnehmer zu einem

Reisekrankenversicherung fürs Ausland

Reisekrankenversicherung fürs Ausland Grundsätzlich stimmt es, dass man auf Reisen oder bei längeren Auslandsaufenthalten durch die gesetzliche oder private Krankenkasse geschützt ist. Sollte es also zu einem Krankheitsfall im Ausland kommen, so übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Behandlung oder den Aufenthalt in einem Krankenhaus, sofern dieser nötig ist. Aber auch hier gilt es einige Punkte im Vorfeld zu beachten. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt nur die Kosten bei einem Schadensfall, sofern dieser sich in einem Land ereignet hat, das ein Sozialabkommen

Zahnversicherungen und Zahnzusatzversicherungen

Zahnversicherungen und Zahnzusatzversicherungen Auch als gesetzlich Krankenversicherter hat man die Möglichkeit, die geringeren Leistungen der gesetzlichen gegenüber der privaten Krankenversicherung auf bestimmte Art und Weise auszugleichen. Dieses kann vor allem durch den Abschluss von privaten Zusatzversicherungen im Krankenversicherungs-Bereich geschehen. Zu den wichtigsten Zusatzversicherungen in diesem Versicherungsbereich zählen in erster Linie die Zahnversicherungen und Zahnzusatzversicherungen. Die Zahnversicherungen und Zahnzusatzversicherungen stellen eine Ergänzung zum gesetzlichen Krankenversicherungsschutz im Bereich der Zahnbehandlung und des Zahnersatzes dar. Wichtig sind die privaten Zahnversicherungen und Zahnzusatzversicherungen im Grunde für

Krankenhaustagegeld Versicherungen

Krankenhaustagegeld Versicherungen Im Bereich der privaten Krankenversicherung gibt es eine Reihe von Zusatzversicherungen, die der Versicherte in Anspruch nehmen kann. Er erhält dann zusätzliche Leistungen, die er im Rahmen der normalen gesetzlichen Krankenversicherung und auch bei manchen Tarifen der privaten Krankenvollversicherung nicht erhalten würde. Zu diesen Zusatzversicherungen zählen unter anderem auch die Krankenhaus Tagegeldversicherungen. Kritiker bezeichnen die Krankenhaus Tagegeldversicherungen oftmals als „Luxusversicherungen„. Allerdings sollte man auf jeden Fall unterscheiden, ob der Versicherte ein Angestellter ist oder einer selbstständigen Tätigkeit nachgeht. Auf diesen

Zusatzversicherungen zur Krankenversicherung

Zusatzversicherungen zur Krankenversicherung Hinsichtlich der angebotenen Leistungen im Bereich der Krankenversicherung ist das Spektrum bei der privaten Krankenversicherung in der Regel deutlich größer und es werden mehr Leistungen erbracht, als es bei der gesetzlichen Krankenversicherung der Fall ist. Damit auch der gesetzlich Versicherte diese Diskrepanz „ausgleichen“ kann, gibt es die Möglichkeit, verschiedene Zusatzversicherungen im Bereich der Krankenversicherung anzuschließen. Diese werden dann auch allgemein als Krankenzusatzversicherungen bezeichnet. Der Kunde kann sich mit Hilfe dieser Zusatzversicherung dann seinen individuellen Versicherungsschutz zusammenstellen. Zu den am

Lebensversicherungen – Vorsorge und Schutz

Lebensversicherungen – Vorsorge und Schutz Einen großen Bereich im Finanz- und Versicherungsbereich stellen die Lebensversicherungen dar. Dabei muss man zur näheren Erläuterung der Lebensversicherung an sich auf jeden Fall auf die unterschiedlichen Arten der Lebensversicherungen eingehen. Grundsätzlich kann man die Lebensversicherungen nach der Risikolebensversicherung und den Kapitallebensversicherungen differenzieren. Während es sich bei der Risikolebensversicherung um eine reine Todesfall-Versicherung handelt, kann man durch die Kapitallebensversicherung den Todesfallschutz mit einer Kapitalanlage und Erlebensfallleistung kombinieren. Die Risikolebensversicherung Die einfachste Form der Lebensversicherung stellt die Risikolebensversicherung