Kosmetische Zahnmedizin

Zahnerhaltung – als vordringlichstes Ziel

Zahnerhaltung – als vordringlichstes Ziel Das wichtigste Ziel der Zahnmedizin ist die Zahnerhaltung der natürlichen Zähne. Im eigenen Interesse kann jeder zur Erhaltung seiner Zähne durch gründliche Zahnreinigung und Mundhygiene, gesunde Ernährung und Lebensweise und die regelmäßige jährliche professionelle Zahnreinigung beitragen. Grundsätzlich beginnt die Zahnerhaltung bereits im sehr frühen Kindesalter mit den ersten Zähnen. Kinderzähne müssen gut gereinigt und gepflegt werden, größere Kinder müssen in der Zahnpflege richtig unterrichtet werden. Auf zu viele Süßigkeiten regelmäßige Gabe von süßen Getränken, besonders über das

Kunststoff für Zahnersatz und Zahnfüllungen

Kunststoff für Zahnersatz und Zahnfüllungen Grundsätzlich ist das Ziel der Zahnmedizin, die natürlichen Zähne zu erhalten, solange und soweit dies möglich ist. Allerdings ist der Zahnerhalt in nicht allen Fällen einer Zahnbehandlung möglich. Verschiedene Ursachen können dazu führen, dass ein Zahnersatz unumgänglich ist. Zahnverlust kann die Folge von nicht behandelter Karies oder Parodontitis sein, Grunderkrankungen können Zähne und Kiefer angreifen, äußere Einflüsse, wie Unfälle können zum Zahnverlust führen.  In den weitaus meisten Fällen, in denen umfassender Zahnersatz nötig wird, handelt es sich

Unschöne Beläge – Kaffee-, Nikotin- und Raucherbeläge

Unschöne Zahnbeläge – Kaffee-, Nikotin- und Raucherbeläge Kaffee-, Nikotin- und Raucherbeläge werden bei jedem Lachen sofort sichtbar. Diese sind unästhetisch und wirken störend. Mit der Zeit wird darauf geachtet, dass man den Mund nicht mehr so stark öffnet, dass die Zähne dadurch sichtbar werden. Das Positive an diesen Belägen ist, dass diese weder für das Zahnfleisch, noch für die Zähne selber schädlich sind. Laien glauben, dass es sich bei diesen Belägen um Zahnstein handelt, dies ist ein Irrglauben, denn es handelt sich

Goldhämmerfüllungen und Goldinlays

Goldhämmerfüllungen und Goldinlays Gold gehört zu den ältesten Stoffen, die für Zahnersatz verwendet wurden. Das Einsetzen von Goldzähnen und das Füllen von Zähnen mit Gold ist somit eine Technik, die in der Zahnmedizin schon eine lange Geschichte hinter sich hat. Zu früheren Zeiten galten Goldzähne häufig sogar als Prestige Objekt. Oft ließen sich Menschen sogar gesunde Zähne ziehen, um sie durch Goldzähne zu ersetzen. Die Goldzähne wurden faktisch wie wertvolle Schmuckstücke getragen, die ein Zeichen von Wohlhabenheit darstellten. Heutzutage wird sich niemand

Zahnkronen und Brücken – Für schöne Zähne

Zahnkronen und Brücken Ein schönes Lächeln kann nicht nur etwas sehr Anziehendes und Schönes sein, es ist vor allem auch eines der ersten Merkmale, die Ihrem Gegenüber ins Auge fallen, wenn er Sie das erste Mal sieht. Dabei ist es eigentlich völlig egal, ob es sich dabei um einen eventuellen zukünftigen Partner oder Arbeitgeber handelt. Mit nicht vorhandenen Zähnen machen Sie womöglich einen Eindruck, den Sie eigentlich gar nicht erwecken wollen. Schnell kommen Vorurteile auf und verursachen somit eine erste Abneigung, die

Zahnstein natürlich und schonend entfernen

Zahnstein natürlich und schonend entfernen Viele Menschen kennen das Problem mit dem Zahnstein. Dieser entsteht durch eine Verhärtung der Zahnbeläge. Er fühlt sich auf der Zahnoberfläche sehr rau an, deshalb können sich am Zahn Bakterien festsetzen, die dann die Zähne des Menschen schädigen können. Je länger der Zahnbelag an den Zähnen haftet, desto mehr verhärtet sich dieser Belag zu Zahnstein. Der festsitzende Belag muss dann von einem Zahnarzt oder der Zahnarzthelferin mit einem zahnmedizinischen Instrument entfernt werden. Der Zahnstein kann sich besonders

Zahnspangen – Hilfe bei Zahnfehlstellungen

Zahnspangen – Hilfe bei Zahnfehlstellungen Wenn sich die Zähne nicht in der richtigen Position befinden, spricht man in der Zahnmedizin von einer Fehlstellung der Zähne. Um eine solche Zahnfehlstellung zu beheben, gibt es die verschiedensten Zahnspangen. Eine solche Behandlung könnte in der Regel von jedem Zahnarzt durchgeführt werden. Aber trotzdem gibt es hierfür Fachzahnärzte, die sich auf dem Gebiet der Kieferorthopädie durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen spezialisiert haben. Eine Zahnfehlstellung wird erst behandelt, wenn das bleibende Gebiss vorhanden ist und der Kieferorthopäde

Zahnfüllungen – Verwendung unterschiedlicher Materialien

Zahnfüllungen – Verwendung unterschiedlicher Materialien Über Zahnfüllungen kann bestimmt ein jeder schon erzählen, der schon einmal Zahnschmerzen hatte und diese durch Karies oder eine andere Verletzung (Trauma) entstanden sind. Hat man erst ein Loch im Zahn, da die Hartsubstanz des Zahnes verloren gegangen ist, so muss dieses wieder gefüllt werden. Dafür stehen dem Zahnarzt zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, welche sich insbesondere in den Materialien unterscheiden. Welche Richtlinien gelten für Zahnfüllungen? Der Zahnarzt unterscheidet die Zahnfüllungen grob in drei wesentliche Gruppen, in die

Zahnaufhellung – natürlich weiße Zähne

Zahnaufhellung – natürlich weiße Zähne Das sogenannte Zahnbleaching ist ein Weg, von Natur aus dunkle und durch äußere Einflüsse gedunkelte Zähne aufzuhellen. Bleaching findet viel Anklang, da zum heutigen Schönheitsideal auch ein strahlend weißes Lächeln gehört. Der Vorgang dauert je nach Methode von 15 Minuten bis zu 8 Stunden, bei der internen Methode sogar mehrere Tage. Es sind meist mehrere Behandlungen nötig. Einmal gebleicht bleiben die Zähne ungefähr ein bis drei Jahre lang so, bevor sie wieder nachdunkeln. Durch regelmäßige Anwendung einer